Filter
Sportzahnmedizin
Freie Plätze : 14
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung zum Sportzahnarzt Samstag, den 08.06.2024 online von 10:00 - 16:30 Uhr   Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Buchen Sie auch unser eCurriculum Kiefergelenks- und Funktionserkrankungen am 09.03.2024 und Sie erhalten beide eCurriculas als Paketpreis für 1.490,00€ zzgl. MwSt. (SC Rabatte sind nicht kombinierbar)Hier geht es zum KursinhalteCurriculum Kiefergelenks- und Funktionserkrankungen Kursinhalte: 1. Sportzahnmedizinisches Screening / Diagnostik Akute und chronische Entzündungsprozesse, Früherkennung, Behandlungsbedarf, Monitoring. Interdisziplinäre Sportlerbetreuung. (Sport-) Leistungsfähigkeit bei Erkrankungen im ZMK-Bereich.   2. Sportzahnmedizin Prothetik, Funktion, Prävention Zahnersatzmaterialien, Zahnstellung, Okklusion und Artikulation, Präventivprogramme.   3. Zahn-Substanzverlust bei Sportlern: Erosionen, Abrasionen, Attritionen.  4. Sport und Atmung, Atmungsoptimierung, Sauerstoff, Höhentraining  5. Sport und Traumatologie / Sportunfälle Die wichtigsten Sportverletzungen im stomatognathen System: Diagnose, Sofortversorgung, Primär- und Kausaltherapie. Individueller Sport-Mundschutz für individuelle Sportarten.   6. Zahnmedizin und sportliche Performance, Leistungsoptimierung Neuronale und muskuläre Wechselwirkungen des stomatognathen Systems mit dem Bewegungsapparat. Performance Schienen zum Leistungstuning: Sport-Zentrik, Bissnahme, Gestaltung, Einschleifen, wann und wie tragen, welche Schiene für welche Sportart, welche Schiene im Training, welche im Wettkampf, die richtigen Werkstoffe ...   7. Zahnärztliche Sport-Schlafmedizin   8. Sport und Ernährung Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis:Dieser Kurs wird aufgezeichnet und online für nachträgliche Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Kiefergelenks- und Funktionserkrankungen
Freie Plätze : 16
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt Funktionsdiagnostik und -therapieFreitag, den 07.06.2024 online von 10:00 - 16:30 Uhr   Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Buchen Sie auch unser eCurriculum Sportzahnmedizin am 08.06.2024 und erhalten Sie beide eCurriculas als Paketpreis für 1.490,00€ zzgl. MwSt. (SC Rabatte sind nicht kombinierbar)Hier geht es zum Kursinhalt eCurriculum Sportzahnmedizin Kursinhalte: • Funktion im weitesten Sinne: Gestik; Sprache; Kauen; Fühlen; Wahrnehmen; Genießen.  • Update: Anatomie und Physiologie des stomatognathen Systems, HWS, Rücken. • Besondere Funktionen von Zunge und Lippen. Schluckreflex. Logopädie.  • Update: Kiefergelenk, Kaumuskulaturen, Sehnen, Bänder, Kapsel, Diskus.  • Moderne Funktions- / Kiefergelenksdiagnostik / -analyse und Screening.• Okklusion und Kiefergelenk / Muskulatur. Wechselwirkungen. • CMD: Myogen, Arthrogen, Psychosomatisch oder Malokklusion? • Abgrenzung CMD / Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. • HWS-Syndrom (Zervikalsyndrom), Differentialdiagnose Kopfschmerzen. • Initialtherapie der Cranio-Mandibulären Dysfunktion (CMD). • Schmerztherapie. Step-by-Step. Wann welche Medikamente? • Physiotherapeutische Therapie: Wann wird was rezeptiert? • Begleittherapie: Wärme, Kälte, Elektrostimulation, Magnetfeldtherapie, Akkupunktur, Hypnose, etc.  • Überblick Schienen: Wann welches Konzept? • Wirkprinzipien / Indikationen / Kontraindikationen verschiedener Schienen. • Schienentherapie: Step-by-Step. • CMD und Protrusions-(Schnarch-)Schienen, KFO-Aligner. • Moderne Herstellungstechniken intraoraler Schienen. • Eingliedern und Einschleifen einer Schiene, Step-by-Step, Kontrollintervalle. • Was kommt nach der Schiene? • Okklusion und Artikulation einschließlich zentrische Freiheitsgrade anpassen:    Moderne Einschleifkonzepte: Zentrik, Habituelle, IP, RP, Mediotrusion, Laterotrusion. • Bißhebung. Step by Step. Table Tops • Registrierungs- und Bißnahmetechniken.  • Neue Gestaltung einer rehabilitierten Okklusion und Artikulation Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis:Dieser Kurs wird aufgezeichnet und online für nachträgliche Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Deutscher Prophylaxe Kongress 2024
Zielgruppe: Zahnmedizinischer Fachangestellte/r
Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte. Dauer: ca. 5 Stunden Um diesen eKongress sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Link auf unsere eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für ZFA; ZMP; ZMF, DH; (elopage.com) Kursinhalte: • Die Speerspitzen der Wissenschaft zur zahnärztlichen Prophylaxe, Prävention und Gesundheitsförderung.• Wer braucht welche und wie viel Prophylaxe in welchen Abständen.• Prävention und Gesundheitsförderung für Risikogruppen.• Schnittstelle Prävention, Regeneration und minimalinvasive Restauration. Erkrankungen rückbilden, Läsionen ausheilen.• Umsätzen neuer Erkenntnisse in der täglichen Praxis.• Top Präventionskonzepte für Zahnhartsubstanzen: Hypoplasie, MIH, Karies, Säureerosion, Abrasion, Hypersensibilität u.v.m• Top-Präventionskonzepte für das Parodont und die Mundschleimhaut: Gingivitis, Parodontitis, Mundschleimhaut, Zungenbrennen, Mundtrockenheit usw.• Top-Präventionskonzepte am Implantat. Peri-implantäre Entzündungen, Peri-implantitis. Wie lange kann das betroffene Implantat erhalten werden.• Motivation der Patienten. Orale Prophylaxe ist mehr als zahnärztliche Prävention. Wechselwirkung mit der Allgemeingesundheit. Wohlbefinden.• Modernes Repertoire der zahnärztlichen Prophylaxe in der Praxis.• Überblick: Top Homecare Prophylaxeprodukte. Für alle Anforderungen eine gute Lösung.• Schwerpunktthemen der Beratung für die unterschiedlichen Alters- und Risikogruppen.• Resistenzthematik nun auch bei Antiseptika?• Das orale Mikrobiom, Eubiome und Dysbiome. Wechselwirkungen mit dem Wirt und seinem Immunsystem.• Die wichtigsten Antibiotika, Probiotika, Prebiotika und Postbiotika.• Orale Prävention und Hormonstatus?• Orale Prävention Ernährung einschließlich Nahrungsergänzung: Durch den Mund fit und gesund.• Zucker und Genussmittel. Alkohol und Kaffee. Drogen. Was tun im Mund.• Überblick über die wichtigsten Produkt-Neuentwicklungen der letzten 3 Jahre.• Delegationskonzepte• Abrechnung Teilnehmer:ZFA, DH, ZMF, Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

390,00 €*
Ernährungs-(Zahn-) Medizin
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung zum(r) (zahnärztlichen(r)) Ernährungsberater/in Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum  sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com) Kursinhalte:Grundlagen und Expertenwissen • Warum müssen wir essen? Warum essen wir noch? Essen ist mehr als die Zufuhr von Nahrungsmitteln. • Essen und Gesundheit. Essen gegen Entzündung. Essen zum Abnehmen. • Jeder Mensch is(s)t anders. Die Entscheidung «Essen» fällt im Kopf. • Wechselspiel der Botenstoffe zur Regulation der Nahrungsaufnahme. Einflussmöglichkeiten. • Essen und der „innere Schweinehund“. Ändern ist schwer. • Steuerung der Nahrungsaufnahme. Tag- / Nacht-Rhythmus. Genetik / Chronotyp / Aktivitätsrhythmen. • Wann sollte Energie zugeführt werden. • Ernährung und Schlaf, Sport. Energieverbrauch bei Aktivitäten. Individueller Energiebedarf berechnen. • Unsere Energiespeicher. Wann verwerten wir am besten? Aerob oder Anaerob • Grundumsatz. Aktivitätsumsatz. Energieverbrennung. Stoffwechselanalyse: Abschätzen. Kalkulieren. Messen. • Abnehmen. Hungern bringt nichts. Fettverbrennung kalkulieren. • Die neue „Abnehm-Spritze“. • Wie unser Körper Nahrungsmittel aufschlüsselt? • Nährstoffverwertung: Kommunikation unserer Organe. •Insulinstoffwechsel. Einfluß von Hormonen. • Die wichtigsten Lebensmittel. • Sauerstoff. Wasser. Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln. • Kohlenhydrate. Zucker eine Droge? Fruchtzucker. Süßungsstoffe. Glykämischer Index. Metabolisches Syndrom. •Zero und light Getränke. • Gemüse, Rohkost, Hülsenfrüchte, Fruchtsäuren. Früchte genauer betrachtet. • Milch und Milchprodukte, Eier. • Fleisch und Fleischerzeugnisse, Fisch und Meeresfrüchte. • Nahrungsfette und Öle. • Genussmittel. Ab wann (wie viel?) wird’s schädlich? • Koffeinhaltige Getränke, Kaffee, Alkohol. • Vitamine, Mengenelemente, Spurenelemente, Mineralien, Ballaststoffe: Messen. • Wann und wieviel Supplementieren • Funktionelle Lebensmittel zur Gesundheits[1]förderung? • Sekundäre Pflanzenstoffe, Kräuter: Aktiv gegen Entzündungen. • Wem nützen Nahrungsergänzungsmittel. • Resorption und Resorptionsstörungen. • Resorption wichtiger Arzneimittel. Wann ein[1]nehmen. • Ernährung, Streß und orales Mikrobiom • Zahnmedizin & Osteoporose. • Ernährung und PA, Karies, Mundschleimhaut[1]erkrankungen • Pre-, Pro- und Postbiotika. Wichtige Konzepte zur Gesundheitsförderung. • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien. Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte mit gesamten TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 445,00 €*
890,00 €*
Schlaf-Zahn-Medizin
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung zum Schlaf-Zahn-Mediziner/in Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für ZFA; ZMP; ZMF, DH; (elopage.com)Kursinhalte: Schlafen und Medizin• Warum schlafen wir? • Regeneration im Schlaf. • Grundlagen und Architektur des gesunden Schlafes. • Schlafen und Gesundheit / Allgemeinmedizinische Erkrankungen.• Gesund durch den Schlaf. Die optimale Schlafposition. Funktionelle Wechselwirkungen Bruxismus. CMD, Stressabbau, orofaziale Schmerzen. • Wichtige Schlafrituale. Einfluss von Ernährung, life style, Medikamenten.• Ursachen, Klassifikation und Pathophysiologie von Schlafstörungen. • Schlafapnoe und Schnarchen, auch bei Kindern und Jugendlichen. • Schlaflabor und Zusammenarbeit mit dem Schlafmediziner, HNO Facharzt o. Pädiater.  • Somnographie zu Hause oder Polysomnographie im Schlaflabor?   Diagnostik / Atemstörungen • Freie Atemwege / Schnarchen / obstruktive Hypopnoe / obstruktive Apnoe.  • Normale Atmung, primäres Schnarchen, obstruktives Schnarchen, Schlafapnoe Syndrom. • Differentialdiagnostik schlafbezogener Atemstörungen.  • Risikofaktoren.  • Tagesschläfrigkeit / Arbeitsfähigkeit / Fahrtauglichkeit?   Therapie  • Nächtliche Überdruckbeatmung. CPAP Masken. Lösungen. Probleme. Unverträglichkeit?  • Überblick: Unterkieferprotrusionsschienen. Wann. Wann nicht. Vor- / Nachteile der verschiedenen Schienenkonzepte.  • Alternativen zur CPAP Maske und Protrusionsschiene: Laser-Gaumensegelstraffung, chirurgische Interventionen, Hypoglossus Stimulation …  Zahnärztliche Praxis Step by Step  • Anamnese  • Umgang mit schlafzahnmedizinischen Befunden, Allgemeinbefunden, Medikamentenverordnung, Risikofaktoren.  • Ernährungsberatung.  • Zahnärztliche Befundung und Dokumentation. • Abformungen / Scans.  • Bissnahme / Registrierung.  • Herstellung der Protrusions- / Schnarchschienen inkl. Zahntechnik.  • Eingliederung und Justage der UK Protrusionsschienen.  • Erfolgskontrolle, Nachjustierung, Reevaluation.  • Umgang bei (funktionellen) Beschwerden / Nebenwirkungen.  • Fallbeispiele. • Forensik. Neue Abrechnungsmöglichkeiten  • GKV und PKV-Abrechnung. Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Bonden. Komposits. Zemente
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 2,5 Stunden Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Link auf unserer eBibliothek kaufen.eWorkshop "Bonden. Komposit. Zemente." - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Kursinhalte: Auswahl. Neues. Funktion. Verarbeitung. FehlerTipps & TricksTeilnehmer:Zahnärztinnen/Zahnärzte mit gesamten TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
340,00 €*
Implantologie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek buchen. Online-Fortbildung für Zahnärztinnen und Zahnärzte  (elopage.com)Kursinhalte: • Ausschlußkriterien für Implantat-Versorgungen.• Implantations-Chirurgie Step-by-Step. Zeitpunkt. Planung. Präparation. Implantatinsertion. Kriterien zur Implantat-Auswahl.•  Sofortimplantation• Biologische Prinzipien der (Ein-)Heilung.• Sofortbelastung. Wann. Wie.• Instrumentenübersicht. Frei oder Guided? • Die wichtigsten Knochen-Augmentations-Techniken. • Was spricht für welche Wachstumsfaktoren. • Biologie der Hart- und Weichgewebs-Augmentations-Materialien. • Wozu (wann) welche Membranen. Klinik. • Typische Implantatversorgungen. • Einzelzahnimplantate. Brücken. All on Four / Five / Six oder Eight? Top 10 Rules bei implantatgetragenem herausnehmbaren Zahnersatz. • Was tun mit Rest-Alveolen in der Nachbarschaft. • Klinik der Mini-Implants, Short-Implants. • Chirurgische und nicht-chirurgische Peri-Implantitis-Therapie.• Was tun, wenn ein Implantat nicht (vollständig) einheilt?• Komplikationsmanagement während und nach der Implantation.• Offene oder geschlossene Einheilung. Einheilzeiten.• Moderne Freilegtechniken. Konfektionierte oder individualisierte Gingivaformer oder doch gleich (definitives) Abutment.• Implantat scannen oder abformen. Gleich im Anschluss an die Implantation?• Überblick Abutment-Materialien /Techniken / Farben und Abutmentschrauben.• Die wichtigsten Misserfolge. Ursachenanalyse. Im Nachhinein besser machen.• Wie und wie lange muss Weichgewebe ausgeformt werden. Rezessionsthema.• Grundlagen der Implantatprothetik. Werkstoffe. Ästhetik. Funktionelle Konzepte.• Die Top 10 Rules zur Implantat-Prävention.• Erfolgsbestimmende Faktoren moderner Implantologie. Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Chirurgie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt zahnärztliche Chirurgie Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek buchen. Online-Fortbildung für Zahnärztinnen/Zahnärzte(elopage.com)Kursinhalte:• Zahnärztliche Chirurgie und Weichgewebe. Mundschleimhaut. Gingiva. Papillen. Ästhetische Chirurgie • Zahnärztliche Chirurgie und Parodont• Zahnärztliche Chirurgie und Hartgewebe, Lösungen bei Hartgewebsdefiziten• Biologische Grundlagen der Wundheilung. Heilungsverläufe beschleunigen. Ursache von Begleiterscheinungen, z. B. Schwellungen etc.• Moderne Anästhesie und Sedierungstechniken• Chirurgie bei Risikopatienten und Antikoagulationstherapie• Moderne Techniken der (schonenden) regenerationsorientierten Zahnentfernung / Modernes Alveolenmanagement / Prä-, Peri- und Postchirurgische Medikation / Indikationen und Kontraindikationen von Antibiotika / Moderne Zugangstechniken / Schnittführungen / Präparationstechniken / Lappendesign / Instrumente für die wichtigsten zahnärztlich chirurgischen Eingriffe• Die wichtigsten Techniken zur Hartgewebsaugmentation. Knochen- und Knochenersatzmaterialien inkl. Blöcke• Weichgewebsaugmentation. Techniken. Gewebe und Gewebeersatz• Überblick: Lamellen und Membrantechniken• Wundverschluss, Management von Gewebedefiziten. Nahttechniken. Materialübersicht, Wundverbände• Postoperatives Komplikationsmanagement, Vorgehen bei Infektionen, Schmerzen. Was tun wenn… (die häufigsten Problemlösungen) Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Alignertherapie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt Alignerbehandlung  Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden  Um dieses eCurriculum wir  sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)Kursinhalte: • Befundung. Behandlungsplanung. Dokumentation. • Fallselektionen für die Alignertherapie. Analysetechniken. • Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen von Zahnbewegungen; insbesondere mittels Aligner. • Behandlungsplanung Step-by-Step. In der eigenen Praxis oder durch Fremdanbieter. • Digitale Behandlungsplanung. • Alternativen zu Alignern. Festsitzende Apparaturen, Multiband oder Lingualtechnik abwägen. • Herstellmöglichkeiten von Alignern. • Die richtige Auswahl von Schienenmaterialien und -folien. • Der konsequente Einsatz von Attachments und weiteren Hilfsmitteln. Gummizüge. • Aligner einsetzen. Tragezeit. Mögliche Zahnkorrekturen.• Alles zum Stripping (Approximale Schmelzreduktion ASR) • Verlaufskontrollen • Rezidive? • Fehlerkorrekturen, Refinement, Finishing • Retention • Beispiele: Auflösung von Engständen, Behandlung tiefer oder offener Bisse, Zahn-Derotationen, Klasse II Therapie usw.• Abrechnung Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis:Dieser Kurs wird aufgezeichnet und online für nachträgliche Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Endodontologie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt Endodontologie Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufeneCurriculum - Endodontologie (elopage.com) Kursinhalte: • Brandneues zur Physiologie und Pathophysiologie der Pulpa.  • Die moderne endodontische Diagnostik / Differentialdiagnostik. • Neue Regeln zur CP-Therapie. Technik. Materialien. • Neue Regeln bei der "P". Wie groß darf eröffnet sein? Desinfektion? Blutstillung? Überkappung? Unterfüllung? Füllung. Wie lange abwarten vor Prothetik. Erfolgskriterien. Zu erwartende Prognose. • Schmerztherapie und Pulpa-Vitalerhaltung. • Medikamente und Pulpa. • Vitalerhaltung der Pulpa nach Trauma • Pulparegeneration statt Vit E • Partielle Pulpektomie. Auch bei Zähnen mit abgeschlossenem Wurzelwachstum?• Nach WK: Revitalisierung statt WK. Wann? Technik: Prognose. Erfolgskriterien. • Immer wieder neue Feilen? Braucht man das? Welche? • Wie weit man wirklich aufbereiten muss. • Spülprotokolle auf dem Prüfstand. • Komplikationen im Zuge der Endo meistern: Nicht auffindbare Kanaleingänge, obliterierte Kanäle, Blutungen und Pusentleerung aus dem Kanal, Stufen, Instrumentenfrakturen. • Medikamente und peri-apex.• Lohnt ein neuer Endo Motor. Was ist wirklich neu? • Sind Revisionen nach zeitgemäß? WSR? Implantat? • Vorgehen bei Perforationen, auch am Apex. • Mehr als 150 Jahre Guttapercha - gibt es immer noch nichts Neues? • Warum Revisionsfähigkeit einer WF? • Braucht es überhaupt noch Wurzelkanalstifte? • Das postendodontische Röntgenbild interpretieren? Handlungsempfehlungen. • Praktische Umsetzung, Alltagskonzepte der Wurzelkanalbehandlung • Teamaufgaben • Abrechnung. Kasse und Privat. Überlegungen zur Kalkulation.  Mehrkostenvereinbarungen. Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Parodontologie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Zertifizierung Tätigkeitsschwerpunkt ParodontologieSie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über untenstehenden grünen Link auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)Kursinhalte:• Ätiologie im Wandel der Zeit: 50 Jahre Ursachenforschung.• Übergang Gingivitis – Parodontitis. Auslöser?• Bedeutung und Bewertung von Risikofaktoren.• Moderne Diagnostik: Biomarker.• Die Bedeutung von Biofilm und Markerkeimen.• Orales Mikrobiom und Parodontitis, Peri-Implantitis.• Parodontitis und Allgemeingesundheit, Erkrankungen. Ein Syndrom?• Die Bedeutung von Lifestyle und Ernährung: Motivation für Veränderungen.• Überblick und Bewertung der verschiedenen mechanischen Therapieverfahren. • Wann ist welche Antibiose noch zeitgemäß? • Moderne Konzepte zu Pre-, Pro- und Postbiotika. • Adjuvante Therapieverfahren. Was bringen antimikrobielle photoaktivierte Therapie, Laser, Lokalantibiotika, Antiseptika etc.? • Wann Chirurgie? Die wichtigsten Techniken. • Regenerative PA-Therapie. Augmentation. • Ästhetische Parodontologie. Die wichtigsten Grundlagen. • PA-Prothetik: Pfeilerwertigkeit. Verblockungen. Schienungen. Präparation. Materialauswahl. Hybridprothetik. • Überblick Ätiologie, Diagnostik und Therapie peri-implantärer Erkrankungen. Peri-Implantitis.• Präventive Parodontologie. Moderne Prophylaxekonzepte für die Praxis. UPT. • Was kann an welche Mitarbeiter delegiert werden. • GKV und PKV Abrechnung. • Berechnung von Zusatzleistungen.Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Neue zahnärztliche Werkstoffe
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Dauer: ca. 2,5 StundenSie erhalten 4 Fortbildungspunkte. Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibiothek kaufen.eWorkshop "Neu zahnärztliche Werkstoffe" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Kursinhalte: Adhäsive / Bondings. Komposits. Zemente. Kunststoffe. Hochleistungskunststoffe. Silikat-Keramiken. Oxi-Keramiken. Eigenschaften. Verarbeitung. Indikationen. Kontraindikationen. Konditionierung. Befestigung. Materialkombinationen / Verbundgrundlagen. Teilnehmer:Zahnärztinnen/Zahnärzte mit gesamten TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
340,00 €*
zahnärztlichen Schmerztherapie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
inkl. Abschlussprüfung  Dauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte. Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.eCurriculum - zahnärztliche Schmerztherapie (elopage.com) Kursinhalte:• Ätiologie, Pathogenese, Diagnostik, Differentialdiagnostik, Therapie und Prävention von:- Akuten und chronischen Schmerzen - Zahnschmerzen/Pulpitis/infizierten Pulpanekrosen/Zysten - Schmerzen an der Gingiva, Parodont. Orale Stomatitis - Schmerzen am Implantat - Kiefergelenks- und Muskelschmerzen (CMD) - Kiefer- und Gesichtsschmerzen - Halsschmerzen. Erkältungserkrankungen - Schmerzen an der Mundschleimhaut, der Zunge, Rhagaden, Mundwinkel - Schmerzen der Nebenhöhlen. Sinusitis - Postoperative Schmerzen. Ätiologie. Prävention - Einschränkungen der Unterkieferbeweglichkeit - Tinnitus - Phantomschmerzen - Traumen - Rheumatischer Formenkreis - Neuralgien/neuropathische Schmerzen - Dysgeusie (Geschmacksfehlwahrnehmung) - Burning Mouth Syndrom (Zungenbrennen) - Kopfschmerzen/Clusterkopfschmerz/Spannungskopfschmerz/Migräne/ atypische Kopf-/Gesichtsschmerzen - Trigeminusneuralgie - medikamentenbedingte Schmerzen - Schmerzen der Halswirbelsäule, Rücken• Schmerzen messen? Schmerzen verifizieren? (Biomarker). • Überblick über die wichtigsten Medikamente zur Schmerztherapie und zur antientzündlichen Therapie: wichtige Neuerungen. Kombinationen verschiedener Medikamente. Dosierungen. Wirkdauer. • Schmerzmedikamente bei bestehender allgemeinmedizinischer Medikation. • Update: Antibiotika. Auswahl. Indikationen. Behandlungsdauer. • Update: Anästhetika und Anästhesie-Techniken (auch bei Anästhesie-Versagen). • Update: Sedierungstechniken in der zahnärztlichen Praxis. • Schienen und Schmerzlinderung. Wirkprinzipien. Trageempfehlungen. • Überblick: herausnehmbare zahnärztliche Schienen (CMD, HWS, Funktion, Kiefergelenk, Sportzahnmedizin, Schnarchen, Apnoe) ...Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte mit TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Diagnosefindung & Behandlungsplanung. Fälle
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com) Kursinhalte:• Anamnesen und Auswertung. Konsequenzen.• Moderne Diagnostik inkl. weiterführender und interdisziplinärer Diagnostik.• Fall- und Risikobewertungen. Forensik. Dokumentation.• Vorbehandlungen. Welche? Alle? Wann sind diese abgeschlossen? Reihenfolge. Zeitbedarf. Kostenplanung.• Zeitschiene. Wie viele Sitzungen? Abstände.• Pfeilerbewertung: Zahnerhaltung oder Zahnersatz.• Präparationskriterien, Pulpamanagement, Aufbaufüllungen.• Abform- und Bissnahmestrategien, Scans.• Implantate und Augmentationen (auch kurze und dünne Implantate).• Bewertung von Implantaten mit peri-apikalem Befall.• Festsitzende oder herausnehmbare Prothetik.• Funktionelle Planung, Rehabilitation. Bisshebung? Altersgerechte Okklusionsgestaltung?• Welche Verbindungstechniken?• Planungskriterien zur Materialauswahl.• Budget-Varianten.• Laborauftrag. Schritte. Unterlagen.• Bewertung der Laborarbeit. Auf dem Modell, im Mund?• Einproben oder Dummys?• Eingliederungsstrategien? Zementauswahl.• Einschleifüberlegungen. Wann, wie viel, wo?• Erste Nachkontrollen.• UPT- und Recall-Planung.• Personalisierte Individualprophylaxe.• Individualisierte Gesundheitsförderung. Ernährungsberatung.Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte mit TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Die wichtigsten Medikamente in der Zahnarztpraxis
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 3 Stunden Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)Kursinhalte:• Schmerz- und anti-entzündliche Medikamente• Zahnärztlich wirksame Muskelrelaxantien• Überblick moderner Antibiotika• Antiseptika aus Sicht der modernen Wissenschaft• Medikamente bei Mundschleimhauterkrankungen• Aktuelles zu Bisphosphonaten und Co.• Zahnärztliche Strategie bei Antikoagulantien• Wichtige allgemeinmedizinische Medikamente: Wechselwirkungen zur ZMK-Heilkunde• Vorgehen bei multimorbiden Patienten Teilnehmer:Zahnärztinnen und Zahnärzte mit TeamReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 245,00 €*
490,00 €*
Prävention. Prophylaxe. Gesundheitsförderung. Zahn-, Implantat-, Mund- und Allgemeingesundheit
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte.Dauer: ca. 6 Stunden Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Team (elopage.com)  Ihre Mehrwerte:1. Optimale Vorbereitung auf den Tag der Zahngesundheit.2. Präventionspotentiale voll ausschöpfen. 3. Morgen umsetzen. 4. Mehr abrechnen. 5. Mehr Compliance. Inhalte:Unser Patientenclientel: Wie erkennen wir den Einzelnen mit hohem ErkrankungsrisikoAnamnestische Leitfragen. Allgemeinerkrankungen und Medikationen. Befunde. BiomarkerAnsprechen, Motivieren und Bindung der Patienten.Was erwartet der Patient von uns?Positiv überraschen. BegeisternVon der alltäglichen PZR zur risikobasierten Präventionstherapie. Unser Ziel ist es, Krankheiten wirksam vorzubeugen.Reevaluation. Recallabstände.Moderne Praxiskonzepte zahnärztlicher Prävention. Alle Altersklassen. Mit und ohne Risikofaktoren. Für Patienten mit guter und durchschnittlicher Compliance.Was unsere Patienten selbst dazu beitragen können.Mehr als klassisch Zähne putzen.Gesundheit stabilisieren, fördern, entwickeln.Maßnahmen und Konzepte zur aktiven Gesundheitsförderung.Allgemein gesund bedingt Mund gesund.Wechselwirkung der oralen Prävention auf die Allgemeingesundheit.Präventionsmaßnahmen. Bausteine. Abrechnung. Mehr Leistung. Mehr Ertrag. Teilnehmer: Zahnärzte mit gesamtem Team.Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Zertifizierungskurs zur UPT Fachkraft
Zielgruppe: Zahnmedizinischer Fachangestellte/r
inkl. Abschlussprüfung und Zertifizierung Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.eCurriculum - UPT Fachkraft Zertifizierung (elopage.com) Dauer: ca. 6 StundenSie erhalten 8 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:• Anatomie, Histologie, Physiologie und Ästhetik parodontaler Gesundheit• Überblick Gingivitiden. Ursachenkomplexe. Pathophysiologie, Diagnostik• Peri-implantäre Mukositis. Was passiert am Implantat• Übergang Gingivitis - Parodontitis. Weshalb? Wie schnell. Vorboten?• Von der peri-implantären Mukositis zur Peri-Implantitis. Ursachen des Knochenrückgangs.• Der Mensch hinter der PA. Peri-Implantitis. Gesundheitsfaktoren, Krankheitsfaktoren, Risikofaktoren. Einflussmöglichkeiten. Ernährung.• PA Prävention: Was der Patient tun kann.• PA Prophylaxe: Was die Praxis tun muss.• Probleme und Lösungen. Schmerz und Anästhesie.• Moderner Material- und Instrumentenüberblick• Welche Zusatzleistungen sind wann sinnvoll. Wie abrechnen.• Wieviel Recall-Intervall verträgt der Patient.• Unterschiede PZR – UPT• Beispielfälle UPT und PA-Prävention für alle PA Stadien und Grade. Verschiedene Lebensabschnitte / Altersklassen • Welche Leistungen können vom Team erbracht werden, welche muss der Zahnarzt durchführen. • GKV und PKV AbrechnungTeilnehmer: ZFA, ZMP, DH, ZMF, ZMV etc.,  Referent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 345,00 €*
590,00 €*
Zahnärztliche Hochleistungskeramik
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek buchen."Zahnärztliche Hochleistungskeramik" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Dauer ca. 2 Stunden Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:• Neues• Präparationen• Dimensionierung• Qualitätskriterien • Aktuelle Material- und Fertigungsübersicht  • Brandführung und Einfluss auf die Prognose • Voll- oder Teilverblendung oder Bemalen• Ästhetik• Prävention von MisserfolgenTeilnehmer:Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis: Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt.

Varianten ab 0,00 €*
340,00 €*
Moderne zahnärztliche Antibiose
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen."Moderne zahnärztliche Antibiose" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Dauer ca. 2StundenSie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:• Neue Leitlinien• One shot Konzepte• Überblick Präparate und Verfügbarkeit. Alternativen• Was geben wenn die üblichen nicht gehen, nicht wirken oder nicht verfügbar sind.• Wirkung• Nebenwirkung• Resistenzen• Alternativen zur Antibiose• Nachbehandlung (Mund- und Darmmikrobiom)Teilnehmer:Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
340,00 €*
Kons eSymposium Neuerungen
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Meilensteine der Wissenschaft praktisch und konzeptionell umgesetzt.Neues Wissen. Neue Konzepte. Neue Materialien. Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  Kons eSymposium Neuerungen - eBibliothekDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 8 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:• Update Zahnbildung. Mineralisation. Störungen.• Erosionen. Verschleiß. Keilförmige Defekte.• Initialläsionen: Diagnostik. Wann remineralisieren? infiltrieren? restaurieren?• Adhäsiv- & Füllungstechniken• Veneers, Inlays, Teilkronen, Kronen• Restaurationen reparieren, erweitern oder neu anfertigen. Kriterien.• Endodontologie. Neuheiten• Parodontologie. Neuheiten• Kinderzahnheilkunde• Gerostomatologie• RisikopatientenTeilnehmer:Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis:Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt.

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
zahnärztliche Traumatologie. Updates. Neues.
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eWorkshop "Zahnärztliche Traumatologie" Dauer: ca. 2 StundenSie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:• Diagnostik•  Notversorgung•  Definitive Versorgung•  Begleitende Medikation•  Interdisziplinäre Therapie •  PrognoseTeilnehmer:Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
340,00 €*
Prophylaxe-Spezialist/in (2-tägig)
Zielgruppe: Zahnmedizinischer Fachangestellte/r
Präventivzahnmedizin. Lenkung. Motivieren. Gesundheitsförderung. Prophylaxe. Recallinkl. Abschlussprüfung und ZertifikatTeil 1 Dauer ca: 6 StundenTeil 2 Dauer ca: 5 Stunden Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Prophylaxe Spezialist/in 2 tägig inkl. Abschlussprüfung (elopage.com)Kursinhalte:Patient • Anamnese erheben.• Erkrankungsrisiken bestimmen.• Beratung. Lenkung. Motivieren.• Die wichtigsten Indizes. Biomarker.• Prävention bei Allgemeinerkrankungen, in der Schwangerschaft, im Klimakterium.• Das orale Mikrobiom. Ein zusätzliches Organ?Speichel: • Speichelmengen und Maßnahmen bei Mundtrockenheit.• Spülwirkung, Verdauung. Immunabwehr.• Puffer- und Remineralisierungsfunktion, antibakterielle Funktion.• Speicheltests.• Mundgeruch (Halitosis oder Foetor ex ore).Gesundheitsförderung: • Ernährung, Bewegung, Vitamine und Co.• Supplementationskonzepte.Hartsubstanzen. Karies:• Ätiologie und Histologie der Karies: Schmelzkaries, Dentinkaries, Wurzelkaries, Prädilektionsstellen, Early Childhood Caries.• Ätiologie und Histologie anderer Zahnhartsubstanzdefekte: Erosionen, mechanische Abnutzungen, Attrition, Abrasion, odontogene Resorption, Entwicklungsstörungen, Hypoplasien, genetisch bedingte Fehlbildungen, MIH.• Alles über keilförmige Defekte.• Hypersensibilitäten. Ursache und Therapie.• Kariogene Biofilme.• Kariesrisikobestimmung: Methoden, Konsequenzen.• Kariesdiagnostik: Klinik, Röntgen, instrumentelle Diagnostik, quantitative Diagnostik, Klassifizierung, Karies-Monitoring.• Präventionskonzepte bei unterschiedlichem Kariesrisiko: Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Senioren, Schwangeren, Risiko- und älteren Personen.• Fluoridverbindungen.• Antimikrobielle Prophylaxe: Chlorhexidin, Xylitol.• Professionelle Zahnreinigung.• Präventive Fissurenversiegelung.Präventive Restauration:• Fissurenversiegelung – pro und contra.• Karies-Infiltration.• Übergang zur Mini-Restauration.Mundhygiene:• Mechanische Hilfsmittel.• Maschinelle Geräte.• Zahnpasten im weitesten Sinne.• Polierpasten.• Titandioxid-Verbot und Co.?• Mundspüllösungen.• Reichweite.• Anwendungsempfehlungen.• Mundhygieneinstruktion / Kontrolle.• Prä-, Pro- und Postbiotika.Parodontitis und Peri-implantits:• Repetitorium: Anatomie, Histologie und Physiologie des Parodontes.• Pathogenese der entzündlichen Parodontalerkrankungen: Gingivitis, Parodontitis, Klassifizierung, allgemeinmedizinische Wechselwirkungen, Endo-Paro-Läsionen.• Mukogingivale Veränderungen.• Die wichtigsten Mundschleimhautveränderungen.• Das orale Mikrobiom beim Gesunden und Erkrankten.• Neue Klassifikation gingivaler, parodontaler und peri-implantärer Erkrankungen.• Verhaltensbedingte und genetische Risikofaktoren.• Parodontale Biofilme: Ätiologie, Management. Lenkung.• Parodontopathie-Risiko: Screeningmethoden, Risikotests.• Parodontaldiagnostik: Anamnese und Befunderhebung.• Methoden und Instrumente des supra- und subgingivalen Debridements.• Antimikrobielle Therapie. Antibiotika. Prä-, Pro- und Postbiotika.• Reevaluation, Erfolgskontrolle, Recall.• Parodontale Heilung und Regeneration.• Unterstützende Parodontaltherapie, Maßnahmen im Recall, Instrumente, Teamarbeit.• Umgang mit Anästhesie-Gelen – schmerzfreie PZR/UPT.• Prävention peri-implantärer Mukositis, Peri-implantitis.• Optimale Prävention am Implantat.Prophylaxe in der Kieferorthopädie:• Prophylaxe während kieferorthopädischer TherapieDelegieren:• Wichtige Grundlagen des Deligierens von Prophylaxemaßnahmen an das Team. Gesetzeslage.Recall-Organisation/Abrechnungstipps: • Erfolgreiche Methoden eines Recalls.• Umsetzung in der Praxis.• Abrechnung. Kostenstellung beim GkV und PkV Patienten.• Zusatzleistungen.Teilnehmer:Zahnmed. Fachangestellte, Prophylaxe-Assistent, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

990,00 €*
Laser: Chirurgie, Präprothetik, Implantologie, Ästhetik
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt über den untenstehenden grünen Button in unserer eBibliothek kaufen.eWorkshop  - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Dauer: ca. 2 StundenSie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:• Laser. Update physikalische Grundlagen• Laser. Update Betriebsvoraussetzungen in der Praxis. Laserfachkunde• Laserschutz und Laserschutzbeauftragter• Laser in der Zahnmedizin. Übersicht Art der Laser und Anwendungen.• Überblick: Diodenlaser• Weichgewebschirurgie. Bändchenchirurgie• Peri-implantologische chirurgische Freilegung.  Verbreiterung der befestigten Gingiva• Freilegung• Präprothetische Chirurgie. Präp.-Grenze freilegen.• Blutstillungstechniken• Laser in der Endodontologie• Bleichen mit Laser• antimikrobielle photodynamische Therapie• Biostimulation und Wundheilung• AbrechnungDieser Kurs wird auf die Erlangung der Zusatzqualifikation Laserschutzbeauftragter nach OStrV und TROS bei der DentalSchool angerechnet. Aufbaukurse nach individueller Anfrage. Teilnehmer: Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
390,00 €*
Neue Erkenntnisse zur Peri-Implantitis
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  eWorkshop Neue Erkenntnisse zur Peri-Implantitis - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Sie erhalten 4 FortbildungspunkteDauer: ca. 2 StundenKursinhalt: • Biologie, Histologie und Pathophysiologie peri-implantärer Hart- und Weichgewebe• Ätiologie per-implantärer entzündlicher Erkrankungen. Risikofaktoren?• Mukositis. Peri-Implantitis. Gewebsnekrosen• Diagnostik der Peri-Implantitis• Die Rolle des Implantates: Peri-Implantitis um Titan - und Keramikimplantate• Die Rolle von (Titan-) Partikeln - und Ionen• Die Rolle des Abutments - und der Sekundärprothetik• Konservative Therapie der Peri-Implantitis• Chirurgische Therapie der Peri-Implantitis• Re-Augmentation?• Prävention der Peri-Implantitis • AbrechnungsüberlegungenTeilnehmer: Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 0,00 €*
390,00 €*