Zertifizierung zum(r) zahnärztlichen Ernährungs-Berater(in)

890,00 €*

Freie Plätze : 94

Zielgruppe
Namen und Anzahl der Teilnehmer können Sie im Warenkorb während des Bestellprozesses eingeben
Anzahl der Teilnehmer
Produktnummer: DS10076.4
Detailinformationen zu "Zertifizierung zum(r) zahnärztlichen Ernährungs-Berater(in)"

inkl. Abschlussprüfung und Zertifizierung

Samstag, 13.05.2023, online von 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.

Kursinhalte:
• Warum müssen wir essen? Warum essen wir noch? Essen ist mehr als die Zufuhr von Nahrungsmitteln.
• Essen und Gesundheit. Essen gegen Entzündung. Essen zum Abnehmen.
• Jeder Mensch is(s)t anders. Die Entscheidung «Essen» fällt im Kopf.
• Wechselspiel der Botenstoffe zur Regulation der Nahrungsaufnahme. Einflussmöglichkeiten.
• Essen und der „innere Schweinehund“. Ändern ist schwer.
• Steuerung der Nahrungsaufnahme. Tag- / Nacht-Rhythmus. Genetik / Chronotyp / Aktivitätsrhythmen.
• Wann sollte Energie zugeführt werden.
• Ernährung und Schlaf, Sport. Energieverbrauch bei Aktivitäten. Individueller Energiebedarf berechnen.
• Unsere Energiespeicher. Wann verwerten wir am besten? Aerob oder Anaerob
• Grundumsatz. Aktivitätsumsatz. Energieverbrennung. Stoffwechselanalyse: Abschätzen. Kalkulieren. Messen.
• Abnehmen. Hungern bringt nichts. Fettverbrennung kalkulieren.
Wie unser Körper Nahrungsmittel aufschlüsselt?
• Nährstoffverwertung: Kommunikation unserer Organe.
• Lebensmittel. Sauerstoff. Wasser.
• Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln.
• 
Kohlenhydrate. Zucker eine Droge? Fruchtzucker. Süßungsstoffe. Glykämischer Index. Metabolisches Syndrom
• Gemüse, Rohkost, Hülsenfrüchte, Fruchtsäuren. Früchte genauer betrachtet.
• Milch und Milchprodukte, Eier.
• Fleisch und Fleischerzeugnisse, Fisch und Meeresfrüchte.
• Nahrungsfette und Öle.
• Genussmittel. Ab wann (wie viel?) wird’s schädlich?
• Koffeinhaltige Getränke, Kaffee, Alkohol.
• Vitamine, Mengenelemente, Spurenelemente, Mineralien, Ballaststoffe: Messen. Supplementieren
• Funktionelle Lebensmittel zur Gesundheitsförderung?
• Sekundäre Pflanzenstoffe, Kräuter: Aktiv gegen Entzündungen.
• Wem nützen Nahrungsergänzungsmittel.
• Resorption und Resorptionsstörungen. Resorption wichtiger Arzneimittel.
• Ernährung, Streß und orales Mikrobiom
• Zahnmedizin & Osteoporose.
• Ernährung und PA, Karies, Mundschleimhauterkrankungen
• Pre-, Pro- und Postbiotika. Wichtige Konzepte zur Gesundheitsförderung.
• Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien.

Teilnehmer:
Zahnärztinnen/Zahnärzte, ZFA, ZMF, DH

Referent:
Prof. Dr. Rainer Hahn

Hinweis:
Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt.



0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.