Jahreskongress Berlin 30. Mär 2019

Deutscher Prophylaxekongress 2019
bis
Kursinhalte:
  • Wissenschaftliche Standortbestimmung & aktuelle Trends zur Karies- und Parodontalprävention, peri-implantären Prävention
  • Entwicklung von Karies- und Parodontalerkrankungen in Westeuropa. Trends. Risikogruppen.
  • Wann sind Karies und Parodontitis ansteckend?
  • Moderne Infektionsprophylaxe für das zahnärztliche Personal
  • Aktuelle Leitlinien zur Antibiotikaprophylaxe
  • Neue Klassifikation parodontaler und peri-implantärer Erkrankungen. Konsequenzen für die Praxis
  • Moderne Prophylaxekonzepte in der Schwangerschaft
  • KFO und Prävention
  • Die Rolle des Speichels für die orale Gesundheit
  • Welche Indizes und Befunde, wie erhoben, sind praxisrelevant?
  • Mundhygiene-Konzepte 2019: Überblick und Wirkung moderner
  • Hilfsmittel und Zahnpflegeprodukte
  • Kann auf Fluoride verzichtet werden?
  • Große Wirkung neuer Probiotika
  • Moderne Praxiskonzepte zur PZR und zur unterstützenden Parodontaltherapie (UPT)
  • Die wichtigsten Grundlagen eines erfolgreichen Recallsystems
  • Update: Gesetzliche Vorgaben zur Deligierbarkeit präventiver
  • Maßnahmen. Für wen ist was erlaubt – was nicht?
  • Erfolgreiche Praxiskonzepte bei hohem Kariesrisiko/Karies-Neuerkrankung
  • Moderne Parodontalprävention: Wie oft? Welche Instrumente
  • und Materialien? Compliance des Patienten
  • Fokus auf die schmerzfreie/schmerzarme Behandlung.
  • Alternativen zur herkömmlichen Anästhesie
  • Reichen IP-Maßnahmen aus? Wann ist was zusätzlich
  • erforderlich? Aufklärung, Abrechnung
  • Ursachen, Therapie und Prävention bei Abrasionen, Attritionen,
  • Erosionen, Knirschen und empfindlichen Zahnhälsen
  • Differentialdiagnostik Karies: ECC, MIH usw.
  • Prävention am Implantat. Step by Step
  • Diskussion
Referent:
Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn ist bekannt für seine praxisnahen Fortbildungen. Prof. Hahn ist Leiter der Abteilung für zahnärztliche Prävention an der Danube Private University in Krems, praktiziert in eigener Klinik in Tübingen und leitet seit 1997 die Tübinger DentalSchool.
Veranstaltungsort:
Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin
Unser Service für Sie:
Pausenverpflegung und ein persönliches Zertifikat sind im Preis inbegriffen.

Und bei Fragen zu Hause?
Als Kursteilnehmer steht Ihnen unsere Hotline jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung:
Tel.: + 49 (0) 70 71 / 9 75 57 23, E-Mail: mail@dentalschool.de

Buchen Sie Ihre Fortbildung unter www.dentalschool.de und Sie erhalten eine zusätzliche Ermäßigung (vgl. Kursflyer) auf den Kurspreis. Der gemeinsame Beirat Fortbildung der BZÄK mit der DGZMK empfiehlt eine Bewertung wie bei den Kurstagen angegeben.

Deutscher Prophylaxekongress 2019 (8 punkte)
am 30. Mär 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
464,10 € **/ pers. (netto 390,00 €)
Ermäßigung für StudyClub Mitglieder: 100 %,
buchen

Deutscher Prophylaxekongress 2019 - für Zahnmedizinisches Fachpersonal
am 30. Mär 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
345,10 € **/ pers. (netto 290,00 €)

buchen

> zurück zum Fortbildungskalender
> download Anmeldeformular
Seite drucken