Filter
"Mundtrockenheit" Ursachen. Lösungen
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  eKonferenz "Mundtrockenheit" Ursachen. Lösungen - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Dauer: ca. 1 - 2 StundenSie erhalten 2 Fortbildungspunkte.Teilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
150,00 €*
1. Zahnärztliche Ernährungs-Fachkunde. Grundwissen - Teil 1
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)  Dauer ca. 5 StundenSie erhalten 8 Fortbildungspunkte Kursinhalte:• Lust auf Essen. Warum?• Ernährung ist mehr als Kalorienzufuhr• Lebens- und Genußmittel verstehen. Aufschlüsseln.• Verdauung und Resorption. Aus Lebensmittel wird Nahrung.• Unser Stoffwechsel. Kommunikation von Botenstoffen im Tag- / Nacht - Rhythmus.• Physiologie unserer Energiespeicher.• Hunger entsteht im Kopf. Intuitiv, auch was die Selektion der Lebensmittel betrifft.• Die wichtigsten Lebensmittel: Sauerstoff und Wasser.• Atmung und Schlaf: Schrittmacher der Verbrennung.•  Lebensmittelgruppen. Brennwerte. Neue Mengenmasse.• Zucker - eine Droge? Alternative Süßungsstoffe. Fructose?• Unser individueller Energiebedarf. Schätzen und/oder präzise messen.• Abnehmen und Gewicht halten kalkulieren. Verzicht war gestern.• Wann sollte wieviel Energie zugeführt werden.• Ernährungs-Bausteine: Aktivitätsbezogen abwechslungsreich zusammenstellen. • Gemüse, Rohkost, Früchte und Kräuter.• Korn- und Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte.• Milch und Milchprodukte.• Fleisch, Fleischerzeugnisse, Fisch und Eier.• Öle, Fette und Nüsse.• Süßigkeiten, Knabbereien, energiereiche Getränke und Alkohol.• Koffeinhaltige Getränke, Kaffee und Tee. • Ernähungsphysiologie: Die Top 10 Empfehlungen Teilnehmer: Alle zahnärztlichen Assistenzberufe ZFA, ZMP, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 445,00 €*
890,00 €*
2. Zahnärztliche Ernährungs-Fachkunde. Expertenwissen. Umsetzung in der Praxis. Abrechnung - Zertifizierung zum(r) zahnärztlichen Ernährungsberater(in) - Teil 2
Freie Plätze : 481
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)  Dauer ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte Kursinhalte:• Grundlagen der Gesundheitsförderung. Essen "heilt".• Gesundheitsscreening in der zahnärztlichen Praxis: Präventions-Check.• Erweiterte Anamnese, die wichtigsten Befunde, Zellaktivitätsanalyse und wesentliche Biomarker.• Metabolisches Profil, Blutzucker, Lipidprofile, Blutdruck, Körperfett, wichtige Vitamine und Mineralstoffe: Messen, Interpretieren, Substituieren. • Was geht in der eigenen Praxis? Wozu braucht man einen Hausarzt?• Kommunikation ist heikel: Motivieren durch Überzeugen statt "argumentieren".• Stoffwechsel individuell bestimmen, Grund- und Leistungsumsatz messen. Individuellen Bedarf bestimmen.• Patientenindividuelle Ernährungspläne auf Knopfdruck erstellen.• Aktivität / Stresslevel messen. (Genetischer) Chronotyp und individuelle Aktivitätsprofile bestimmen. • Energieverbrauch und Aktivitäten: Häufig überschätzt.• Bewegung (Sport) ist mehr als Verbrennen von Kalorien.• Aerober und Anaerober (Energie-)Stoffwechel: Richtwerte für die durchschnittliche Energiezufuhr.• Abnehmen ist kalkulierbar. Mit "Essen" Gewicht reduzieren.• Abnehm-Spritze / -Pillen?• Insulin macht dick und krank. Nahrungsmittel und glykämischer Index. • Essen gegen Entzündung, gegen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, gegen Parodontitis, gegen Osteoporose• Vitamine, Mineralstoffe und Mundschleimhaut. Oft ein "Spiegel" von Mangelerscheinungen• Kräuter und Entzündungshemmung.• Sekundäre Pflanzenstoffe: besser als antimikrobielle Chemie?• Probiotika statt Antibiotika: Völlig neue Erkenntnisse zum oralen Mikrobiom.• Functional Food und Super Food. Was der Name wirklich verspricht? • Nahrungsergänzungsmittel. • So werden unsere Medikamente resorbiert: Empfehlung zur Einnahme. • Wichtige Nahrungsunverträglichkeiten. • Überlegungen zur Abrechnung. • Abschlussprüfung und Zertifikat. Kurs nur in Verbindung mit dem Grundkurs buchbarTeilnehmer: Alle zahnärztlichen Assistenzberufe ZFA, ZMP, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Alignertherapie für Zahnärztinnen und- ärzte
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com) Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:Befundung. Behandlungsplanung. Dokumentation.Fallselektionen für die Alignertherapie. Analysetechniken.Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen von Zahnbewegungen; insbesondere mittels Alignern.Behandlungsplanung Step-by-Step. In der eigenen Praxis oder durch Fremdanbieter.Digitale Behandlungsplanung.Alternativen zu Alignern. Festsitzende Apparaturen, Multiband oder Lingualtechnik abwägen.Herstellungsmöglichkeiten von Alignern.Die richtige Auswahl von Schienenmaterialien und -folien.Der konsequente Einsatz von Attachments und weiteren Hilfsmitteln. Gummizüge.Aligner einsetzen. Tragezeiten. Mögliche Zahnkorrekturen.Alles zum Stripping (Approximale Schmelzreduktion ASR)Verlaufskontrollen.Rezidive?Fehlerkorrekturen, Refinement, Finishing.Retention.Beispiele: Auflösung von Engständen, Behandlung tiefer oder offener Bisse, Zahn-Derotationen, Klasse II Therapie usw.Abrechnung. Teilnehmer:  ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Antimikrobielle photodynamische Therapie. Wissenschaft. Klinik. Delegieren. Abrechnen
Freie Plätze : 16
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Mittwoch, 14. September 2022, Online 18:00 Uhr – 19:30Uhr Sie erhalten 3 Fortbildungspunkte Kursinhalte:• Update wissenschaftliche Grundlagen und Anerkennungen der aPDT durch die Fachgesellschaften. Wichtige Leitlinien• Neue Entwicklungen• aPDT in der Parodontologie. Alternative zu Antibiose? Integration in die Behandlung nach der neuen PAR Richtlinie.• aPDT in der Peri-Implantitis Therapie: Step by Step Vorgehen.• aPDT in der zahnärztlichen Chirurgie und bei schwer heilenden Wunden.• aPDT als Alternative zur med. Einlage in der Endodontologie. Vorgehen bei Verdacht auf Fäkalkeime, bei Revisionen.• aPDT zur Karies-, Kavitäten-, Stumpf- Desinfektion  sowie zur Caries profunda-Therapie bzw. P-Behandlung• aPDT zur Behandlung von Weichgewebsinfektionen wie z.B. infizierten Alveolen, Herpes simplex, Membraninfektionen, etc.  Teilnehmer: ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer HahnHinweis:Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt. Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 0,00 €*
290,00 €*
Das orale Mikrobiom - orale Mikrobiome und zahnärztliche Prävention: Ein Paradigmenwechsel im Verständnis zahnärztlicher Prävention entsteht.
Freie Plätze : 50
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Freitag, 16. September 2022, 10:00 Uhr – 16:30 Uhr Bitte bei Buchung folgendes beachten! Hybridveranstaltung - Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung unter "weitere Informationen" an, ob Sie live oder online teilnehmen werden. Haben Sie ebenfalls Interesse an unserem Praktischen Live Demo Kurs - Paradigmenwechsel in der Endodontologie am 17.09.2022? Jetzt in Kombination buchen zu folgendem Gesamtpreis: ZA - 1.799,00€ zzgl. MwSt. ZFA - 899,00€ zzgl. MwSt. Bei Buchung eines Gesamtpreises richten Sie Ihre Anmeldung bitte an mail@dentalschool.de Veranstaltungsort:DentalSchool Tübingen Paul-Ehrlich-Straße 11 72076 TübingenOder online: Teilnahme von jedem Endgerät möglich  Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte Zertifikat, Kursbuch und Video-Aufzeichnung Kursinhalte:• Mikrobiom - was ist das? Wie sind die Mikrobiome charakterisiert?• Die bakterielle Besiedlung der Mundhöhle: verschiedene Mikrobiota.• Das Mikrobiom des Menschen ist so individuell wie ein Fingerabdruck: Entwicklung, Zusammensetzung und Wandel des Mikrobioms.• Mikrobiom und orale Gesundheit, Allgemeingesundheit, Regulation wichtiger Körperfunktionen.• Mikrobiome und Pathobionten? Übergänge.• Sind orale Mikrobiome ansteckend? Mikrobiome in der Familie / Lebensgemeinschaft• Mikrobiom und Ernährung• Mikrobiom und psycho-soziales Umfeld, Lifestyle• Mikrobiom und Immunabwehr• Aktueller Stand klinischer Mikrobiomdiagnostik.• Ohne Biofilme geht nicht. Ist es aus moderner wissenschaftlicher Sicht überhaupt noch sinnvoll diese zu entfernen?• Wie entwickeln sich Dysbiome? Früherkennungsmöglichkeiten.• Kariogene Dysbiome: Diagnostik und Therapie, Prävention.• Gingivitis und Mikrobiota• Vergleich gesundes orales Mikrobiom und parodontalpathogene Dysbiome: Diagnostik und Therapie, Prävention.• Multiresistente Keime in der oralen Flora?• Mikrobiome und professionelle zahnärztliche Präventionsmaßnahmen. PZR, UPT, Fluoridierung usw.• Der Einfluss von Mundhygiene auf das Mikrobiom. Was ist wichtig? Was bringt nichts und was kann Erkrankungen sogar begünstigen.• Machen regelmäßige antibakterielle Maßnahmen krank?• Dysbiom? Was passiert nach Antibiotikatherapie?• Vom Dysbiom zum Eubiom, nachhaltige Therapieansätze. Grundlagen der Prophylaxe.• Prävention und Therapie mit Probiotika, Präbiotika und Postbiotika.• Was leisten probiotische Keimkulturen?• Die Kommunikation der Bakterien. Bakterielle mRNA.• Transformation von Informationen aus Bakterien an das Mikrobiom / Dysbiom.• Mikrobiome und Impfung?Teilnehmer: Zahnärzte/-innen, ZFA, DHReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn Kursinhalte:Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt. Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Deutscher Prophylaxe Kongress 2022
Freie Plätze : 37
Zielgruppe: Zahnmedizinischer Fachangestellte/r
Samstag, 08. Oktober 2022, 10:00 Uhr – 16:30 UhrSie erhalten 8 FortbildungspunkteProphylaxe-Zertifikat, Kursbuch sowie die online Video-Aufzeichnung Hybridveranstaltung - Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung unter "weitere Informationen" an, ob Sie Live oder online teilnehmen werden. Frühbucherrabatt -5% bis 30.08.2022 Gruppenpreise:Team (1+1) 1 ZA + 1 ZFA: 1098.-€Jede weitere Assistentin im Team: 399,-€ pro PersonBei Buchung von Gruppenpreisen wenden Sie sich bitte an das DentalSchool Team unter mail@dentalschool.de  Veranstaltungsort Köln, Gürzenich Martinstr. 29-37 50667 Kölnoder online:Teilnahme mit jedem Endgerät möglich Kursinhalte:• Wissenschaftliche Standortbestimmung zu den wichtigsten Eckpfeilern zahnärztlicher Prävention.• Leitlinien und Evidenz vor dem Hintergrund neuer Erkenntnisse aus der modernen Gen-Sequenzierung.• Anti-Biofilm Konzepte und antimikrobielle Prävention kritisch hinterfragt.• CHX und Co. Neue Erkenntnisse auf mögliche Resistenzentwicklungen, Kreuzsensibilisierung auf Antibiotika, internistische Nebenwirkungen z. B. Bluthochdruck usw.• Verändert CHX orale Keime? Die Bedeutung dentaler Biofilme für die Entwicklung von Problemkeimen.• Macht antibakterielle Prophylaxe auf Dauer krank?• Was ist ein gesundes orales Mikrobiom (Eubiom). Wie kann dieses stabilisiert werden (Gesundheitsförderung).• Das orale Mikrobiom. Ein neues Organ unseres Organismus? Wechselwirkung zum Darm-Mikrobiom und zur Allgemeingesundheit. Immunologische Betrachtungen.• Wie entwickelt sich ein Dysbiom? Klinische Früherkennung?• Therapiekonzepte zur Rebiose. Wie behandelt man Dysbiome erfolgreich (PA, Peri-implantitis, Karies).• Sind die (neuen) Leitlinien zur Antibiose bereits veraltet? Präventionskonzepte vor und nach einer zahnärztlichen antibiotischen Therapie.• Häusliche Zahnpflege im Zeitalter des Mikrobiom-Verständnisses. Was bleibt. Was wird kritisch hinterfragt. Was ist neu?• Professionelle Prävention in der Praxis, für die unterschiedlichen Alters- und Risikogruppen. Hochmoderne Praxiskonzepte Step-by- Step.• Gesundheit/Krankheit: genetische Prädispositionen und /oder individuelle Lebensumstände?• Wie weit sind Impfkonzepte gegen PA, Karies oder Peri-implantitis?• Gesundheit ohne Ernährung geht auf Dauer nicht. Die wichtigsten Lebens-Mittel.• Essen gegen Entzündungen.• Delegation: In Teamarbeit zum Erfolg.• Abrechnungsüberlegungen. Teilnehmer: ZFA, ZMF, DH, Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer HahnHinweis:Dieser Kurs wird für alle Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestelltKursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 0,00 €*
499,00 €*
Die neue PAR Richtlinie - Behandlungskonzepte, Praxisorganisation, Dokumentation, Abrechnung
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eSymposium "Die neue PAR Richtlinie" - dentalschool-ebibliothek Dauer: ca. 6 StundenSie erhalten 8 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:Alt/Neu Vergleich: Was ist grundsätzlich neu geregelt, was fällt weg?Ein- und Ausschluss-Kriterien. Was ist mit umfasst, was nicht?Übergangsregelungen.Screening-Verfahren und Dokumentation.Der neue PA-Status. Differentialdiagnosen. Stadium und Grade.Welche Befunde sind wann zu erheben und wie zu dokumentieren?Tipps zum Gutachterverfahren.Neues zur Ätiologie der Parodontitis. Wichtige Inhalte des Aufklärungs- und Therapiegesprächs. Checklisten. Alternativen zur PA-Therapie. PA eingebettet in eine Gesamtsanierung.Welche Vorbehandlungen sind wann erforderlich. Moderne Behandlungskonzepte.Parodontale Kriterien zur Abwägung Zahnerhaltung oder Extraktion. Kriterien zur Abschätzung der Fallprognosen.Die moderne Mundhygieneunterweisung. Befunde. Indizes. Was ist wirklich wichtig?Warum werden antimikrobielle Konzepte und Mundspülungen zunehmend kritisch beurteilt?Antiinfektiöse Therapie (AIT: geschlossenes Vorgehen). Methodenübersicht. Behandlungskonzepte. Zeitliche Abfolgen. Wichtige Fristen. Nachsorge. Befund. Reevaluation. Dokumentation.Moderne Indikationen/Kontraindikationen für Antibiosen.Alternativen zur Antibiose (zusätzlich) abrechnen.Wann und wie erfolgt eine chirurgische Therapie (CPT: offenes Vorgehen). Ziele. Techniken. Prognosen. Nebenwirkungen. Wichtige Fristen. Mitteilungen an die Kostenträger. Befundreevaluation.Die neuen UPT-Strecken über 2 Jahre und u.U. 6 Monate Verlängerung.UPT Bausteinkonzepte a) – g) wann und wie durchführen. Was muss dokumentiert werden? Was kann abgerechnet werden?Wer bekommt wie viel UPT-Leistungen?Wer behandelt eine UPT, wer eine PZR? Aufgaben der zahnärztlichen Assistenz.Wann kann eine PZR zusätzlich durchgeführt und berechnet werden?Was kann (muss) privat berechnet werden?Was kann delegiert werden, was nicht?Dokumentation in der UPT als wichtige Voraussetzung um etwaige Regress-Verfahren abzuwehren.Der Recall muss auch zeitlich und vor dem Hintergrund von Fristen neu organisiert werden. Wir zeigen, wie am besten.GKV-Abrechnung Schritt für Schritt.Private Zusatzleistungen abrechnen (GOZ). Was geht über GOÄ? Teilnehmer:  Zahnärztinnen/Zahnärzte, ZFA, ZMF, DH, ZMP, ZMVReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Eine für alle! Neue Füllungstechniken mit All in One Bondings und omnicoloren Chamäleon-Komposits
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eKonferenz "Eine für Alle!" Neue Füllungstechniken - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Dauer: ca. 1 - 2 StundenTeilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
150,00 €*
Endodontologie
Freie Plätze : 482
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eCurriculum Zertifizierungskurs Endodontologie - dentalschool-ebibliothek inkl. Abschlussprüfung und ZertifikatDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:• Brandneues zur Physiologie und Pathophysiologie der Pulpa (Endo). • Zeitplanung einer Wurzelkanalbehandlung. Eine Sitzung? 4 Kanäle unter 1 Stunde?• Tricks zum Finden der Kanäle. Scouting. Flaring. • Maschineller Gleitpfad. • Aufbereiten, Säubern und Finieren in einem Arbeitsgang, mit einer Feile. • Neu: Evolution des Nickel-Titans. Was bringt welche Feile? • Welche ISO Größen und welche Taper für welche Kanäle. • Moderne Arbeitslängenbestimmung läuft parallel. • Überblick: Neue maschinelle Aufbereitung: Effizienz. Sicherheit. Zeitersparnis.• Gekrümmte Kanäle – Kein Problem. • Hypochlorit. Neue Gele. Vorteil weniger Postsensibilitäten. • Aktivierte Spülung automatsich mit dem Feilen. • Überblick: Spüllösungen und Gele. Was für was? Wie oft? Wie lange? Womit?• Blutungen und Pusabgang aus dem Kanal, so geht‘s weiter. • Moderne Revisions-Techniken. Fast so schnell wie die erste Aufbereitung. • Brandneue MTA Zemente. Einfach verarbeiten. Welche Zemente für welche Indikation. Tipps & Tricks zur Verarbeitung.• Überblick: Wurzelkanalsealer. Anforderungen. Materialeigenschaften. Die besten Sealer auf dem Markt.• Gibt es Alternativen zu Guttapercha? • Muss Guttapercha kondensiert werden? Einstiftmethode versus laterale Kondensation versus vertikale Kondensation. Wie geht‘s am besten.• (Adhäsiver) Verschluss, Aufbaufüllung, Stiftaufbau und Pfeilerpräparation. Darauf ist zu achten.• Moderne Konzepte der Postmedikation. Antiphlogistika. Antibiotika. Flare up Prophylaxe / Therapie.• Aufklärung, Abrechnung.Teilnehmer: ZA, ZFA, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Funktion, CMD, Kiefergelenk, Schienen
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. Online-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com) Sie erhalten 9 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:• Funktion im weitesten Sinne: Gestik; Sprache; Kauen; Fühlen; Wahrnehmen; Genießen. • Update: Anatomie und Physiologie des stomatognathen Systems, HWS, Rücken.• Besondere Funktionen von Zunge und Lippen. Schluckreflex. Logopädie.• Update: Kiefergelenk, Kaumuskulaturen, Sehnen, Bänder, Kapsel, Diskus. • Moderne Funktions- / Kiefergelenksdiagnostik / -analyse und Screening. • Okklusion und Kiefergelenk / Muskulatur. Wechselwirkungen.• CMD: Myogen, Arthrogen, Psychosomatisch oder Malokklusion?• Abgrenzung CMD / Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. • HWS-Syndrom (Zervikalsyndrom), Differentialdiagnose Kopfschmerzen. • Initialtherapie der Cranio-Mandibulären Dysfunktion (CMD). • Schmerztherapie. Step-by-Step. Wann welche Medikamente?• Physiotherapeutische Therapie: Wann wird was rezeptiert? • Begleittherapie: Wärme, Kälte, Elektrostimmulation, Magnetfeldtherapie, Akkupunktur, Hypnose, etc.• Personal Coaching.• Überblick Schienen: Wann welches Konzept?• Wirkprinzipien / Indikationen / Kontraindikationen verschiedener Schienen. • Schienentherapie: Step-by-Step. • CMD und Protrusions-(Schnarch-)Schienen, KFO-Aligner.• Moderne Herstellungstechniken intraoraler Schienen.• Digital (intraoral) gescannte Schienen.• Woran erkennt man, wann die Schiene austherapiert ist? • Eingliedern und Einschleifen einer Schiene, Step-by-Step, Kontrollintervalle. • Moderne Einschleifkonzepte: Zentrik, Habituelle, IP, RP, Mediotrusion, Laterotrusion. Teilnehmer: Zahnärztinnen/ ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 445,00 €*
890,00 €*
Kleben, Zementieren, Reparieren
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eKonferenz "Kleben. Zementieren. Reparieren." - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Dauer: ca. 1 - 2 StundenTeilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
150,00 €*
Moderne Anästhesie- und Sedierungstechniken als Marketinginstrument für die Praxis_Klinik, Techniken, Abrechnung
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  eKonferenz "Moderne Anästhesie u.Sedierung" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Dauer: ca. 1 - 2 StundenTeilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
150,00 €*
Neue Erkenntnisse zur Peri-Implantitis
Freie Plätze : 32
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Mittwoch, 21. September 2022, Online 18:00 Uhr - 20:00 Uhr  Sie erhalten 4 FortbildungspunkteKursinhalt: • Biologie, Histologie und Pathophysiologie peri-implantärer Hart- und Weichgewebe• Ätiologie per-implantärer entzündlicher Erkrankungen. Risikofaktoren?• Mukositis. Peri-Implantitis. Gewebsnekrosen• Diagnostik der Peri-Implantitis• Die Rolle des Implantates: Peri-Implantitis um Titan - und Keramikimplantate• Die Rolle von (Titan-) Partikeln - und Ionen• Die Rolle des Abutments - und der Sekundärprothetik• Konservative Therapie der Peri-Implantitis• Chirurgische Therapie der Peri-Implantitis• Re-Augmentation?• Prävention der Peri-Implantitis • AbrechnungsüberlegungenTeilnehmer: Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis: Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt. Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 0,00 €*
390,00 €*
Notfall - eSymposium
Zielgruppe: Zahnmedizinischer Fachangestellte/r
Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  eSymposium Zertifizierungskurs "Notfall-eSymposium" - dentalschool-ebibliothek inkl. Abschlussprüfung und ZertifizierungDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Kursinhalte: Definitionen: Was ist eine Komplikation, was ein Zwischenfall? Wann beginnt ein Notfall?Gesetzliche Grundlagen. Was wird von einem Zahnarzt erwartet. Haftungsfragen: Wie weit geht dieHilfspflicht des Zahnarztes und die seiner Mitarbeiter.Die Betrachtung der zahnärztlichen Praxis aus der Sicht des Notfallmediziners. Absolut notwendige sowie empfohlene Einrichtung: Geräte, Instrumente, Medikamente. Verwalten. Vorhalten. Instandhalten. Regelmäßig überprüfen.Untersuchung und Überwachung des Notfallpatienten:- Allgemeine Techniken der Notfallmedizin in der Zahnarztpraxis- Sicherung der Atemwege, Atemwegs-Management- Sauerstoffgabe: Maske / Brille- Intubation in der Zahnarztpraxis- Koniotomie?- Peripher venöser Zugang- Blutstillung- Wundverbände- Injektionstechniken: intravenös, intramuskulär, subkutan, sublingual, intralingual- LagerungstechnikenInfektiologische Notfälle in der Zahnarztpraxis. Die plötzliche Schwellung. Meningitis.Plötzliche anämische Zonen. Was nun? Tremor, Angst- und Panikattacken. Vorgehen bei plötzlichen sensorischen oder motorischen Ausfällen.Was tun bei plötzlichem Orientierungsverlust. Plötzlich starke Kopf- oder Gesichtsschmerzen. Was nun? Anaphylaktische Reaktion. Plötzlich Exantheme, Urticaria, Konjunktivitis, Lidödeme, Larynx Ödeme.Verdacht auf Fremdkörper in den oberen Atemwegen. Aspirationsverdacht. Verdacht auf verschluckten Fremdkörper. Step-by-Step Vorgehen.Was tun bei Erbrechen. Die Hypertensive Krise beim Zahnarzt. Hypertonie beim Zahnarzt. Verdachtsdiagnose: Schlaganfall, Hirnblutung. Wie erkennen. Was tun?Jeder Bewußtseinsverlust erfordert ein strukturiertes Vorgehen. Step-by-Step Konzept.Prüfen und Sichern der Vitalfunktionen. Atemwegsmanagement. Defibrillation.Megacode Training. Kardiopulmonale Reanimation. Notfall-Prävention: „Lesen“ der Anamnese. Was tun bei Vorerkrankungen. Das 1x1 der Risiko-Einschätzung. Tipps und Tricks zur ggf. medikamentösen Begleittherapie.Handeln nach Leitlinien.Live-Video Demo am Phantom. Kreislaufstillstand, Herz-/Lungenwiederbelebung, Beatmung, Defibrillation.Teilnehmer: Zahnärzte, Zahnmed. Fachangestellte, Prophylaxe-Assistent, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn, Dr. med. Stefan Braun 

Varianten ab 345,00 €*
490,00 €*
Paradigmenwechsel in der Endodontologie - Praktischer Live Demo Kurs
Freie Plätze : 50
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Samstag, 17. September 2022, Tübingen von 10:00 Uhr – 16:30Uhr Bitte bei Buchung folgendes beachten!Hybridveranstaltung - Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung unter "weitere Informationen" an, ob Sie live oder online teilnehmen werden.Haben Sie ebenfalls Interesse an unserem eSymposium Das orale Mikrobiom am 16.09.2022? Jetzt in Kombination buchen zu folgendem Gesamtpreis:ZA - 1.799,00€ zzgl. MwSt.ZFA - 899,00€ zzgl. MwSt.Bei Buchung eines Gesamtpreises richten Sie Ihre Anmeldung bitte an mail@dentalschool.deVeranstaltungsort: DentalSchool Tübingen Paul-Ehrlich-Straße 11 72076 Tübingen  Oder online: Teilnahme von jedem Endgerät möglich  Sie erhalten 9 FortbildungspunkteZertifikat, Kursbuch, Video-AufzeichnungKursinhalte: • Brandneues zur Physiologie und Pathophysiologie der Pulpa.• Die moderne endodontische Diagnostik / Differentialdiagnostik.• Neue Regeln zur CP-Therapie. Technik. Materialien.• Neue Regeln bei der "P". Wie groß darf eröffnet sein? Desinfektion? Blutstillung? Überkappung? Unterfüllung? Füllung. Wie lange abwarten vor Prothetik. Erfolgskriterien. Zu erwartende Prognose.• Schmerztherapie und Pulpa-Vitalerhaltung.• Medikamente und Pulpa.• Vitalerhaltung der Pulpa nach Trauma• Pulparegeneration statt Vit E• Partielle Pulpektomie. Auch bei Zähnen mit abgeschlossenem Wurzelwachstum?• Nach WK: Revitalisierung statt WK. Wann? Technik: Prognose. Erfolgskriterien.• Immer wieder neue Feilen? Braucht man das? Welche?• Wie weit man wirklich aufbereiten muss.• Spülprotokolle auf dem Prüfstand.• Komplikationen im Zuge der Endo meistern: Nicht auffindbare Kanaleingänge, obliterierte Kanäle, Blutungen und Pusentleerung aus dem Kanal, Stufen, Instrumentenfrakturen.• Medikamente und peri-apex.• Lohnt ein neuer Endo Motor. Was ist wirklich neu?• Sind Revisionen nach zeitgemäß? WSR? Implantat?• Vorgehen bei Perforationen, auch am Apex.• Mehr als 150 Jahre Guttapercha - gibt es immer noch nichts Neues?• Warum Revisionsfähigkeit einer WF?• Braucht es überhaupt noch Wurzelkanalstifte?• Das postendodontische Röntgenbild interpretieren? Handlungsempfehlungen.• Praktische Umsetzung, Teamschulung, Abrechnung der neuen Endo-Technologien.Teilnehmer: Zahnärzte/innen, ZFAReferent: Prof. Dr. Rainer HahnHinweis:Dieser Kurs wird  für die Teilnehmer  und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Parodontologie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eCurriculum Zertifizierungskurs Parodontologie - dentalschool-ebibliothek inkl. Abschlussprüfung und ZertifikatDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte. Kursinhalte: Von der immunologisch modulierten Infektionserkrankung zur Dysbiose. eCURRICULUM: Update der brandaktuellen Forschung mit drastisch veränderten klinischen Konsequenzen. Praxisgerecht aufbereitet und umgesetzt.• Meilensteine parodontologischer Forschung 1979/80er Jahre; 1990er Jahre; 2000 Jahre.• „Full Mouth Desinfection“ war aus heutiger Sicht ein Irrweg. • Antimikrobielle Konzepte sind aus heutiger Sicht limitiert. • Auch antibakterielle Mundspüllösungen werden zunehmend kontrovers diskutiert.• Next Generation Gen-Sequenzierung erlaubt völlig neue Einblicke in die Ätiologie der PA. Update. Step-by-Step.• Mikrobiomsignaturen oral „gesunder“ Menschen sowie bei Gingivitis, Parodontitis, peri-implantären Entzündungen und im Recall.• Neues Verständnis zu den „Eubionten“ und „Pathobionten“. • Mechanische Therapieverfahren alleine haben neue Grenzen. • Fälle kategorisieren. Neue Behandlungskonzepte. • Das Ausgangsmikrobiom vor PA Therapie scheint großen Einfluss auf die langfristigen Therapieerfolge zu haben.• Raucher, Allgemeinerkrankungen und Mikrobiom. • Antibiotika, photoaktivierte Therapie und Probiotika in der Parodontologie neu verstanden.• Wozu Chirurgie? • Parodontologie und Ernährung. • Periimplantäre Gesundheit, Mukositis, Peri-implantitis. • Prävention und orales Mikrobiom. • Umsetzung. Abrechnung. • Abschlussprüfung.Teilnehmer: ZA, ZFA, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Prothetik-Symposium. Zähne. Implantate. Klinik. Labor. 3D
Freie Plätze : 1
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eSymposium sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufenOnline-Fortbildung für Zahnärzte und Zahnarztassistenz (elopage.com)  Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte. Kursinhalte:Planung und Vorbehandlung • Pfeiler: Kriterien zur Wertigkeit. Vitalerhaltung. Aufbautechniken. Präparationstechnik.• Strategische Implantate. Einheilzeiten. Freilegetechniken. Sofortversorgung.• Hybridprothetik: Möglichkeiten und Grenzen.• Vorbehandlungen: Endo(Revisionen?), PA, ästhetisch (Mukogingival, Kronenverlängerung, Gingivamanagement)• Digitaler Behandlungs-workflow.• Überlegungen zur Materialauswahl.• Abwägungen: Festsitzend oder abnehmbar. Abformungen, Registrate, Scans • Wann Abdruck, wann Scan ? Oder beides? Oder nur Scan?• Welcher Scanner? Intraoral-Scan oder Modell-Scan?• Welche Abformmaterialien, -techniken?• Bissnahmetechniken. Wann habituelle Bissnahme, wann und wie Zentrikbiss?• Wann braucht man einen Gesichtsbogen?• Individuelle Aufzeichnung und Umsetzung von Kaubewegungen. Mehr als Panthographie.• Braucht es noch Modelle und Artikulatoren? Welche?• Moderne Okklusionsgestaltung für die unterschiedlichen Generationen (und Materialien)• Okklusion messen• Remontage Ästhetik und Funktion individualisieren• Smile Design.• Dummy – Technik.• Anspruchsvolle Patienten. Kein Problem. 3D CAD CAM in der Praxis und Labor• Überblick. Neuester Stand an Geräte und Software• Voraussetzungen. Daten-Management. Investitionen?• Was macht der Zahnarzt, was das Labor?• Der digitale Workflow. Step by step an Beispielen.• Backward design/planing.• Optimierung von Passung, Funktion und Ästhetik.• Was macht Sinn direkt in der Praxis zu Fräsen? Systemvergleich.• Fräsen oder Drucken?• Welche Materialien? Eigenschaften. Vor- und Nachteile. Indikationen. Kontraindikationen.• Zirkonoxid ist nicht gleich Zirkonoxid. Auswahlkriterien.• Neue Werkstoffe: z.B. Hochleistungskunststoffe und Hybridkomposit / -keramik.• Vollanatomisch, teil- oder vollverblendet? Vergleich.• Individuelle Implantatprothetik.• Zahn- und Implantat-Prothetik für den Alltag: vom Table Top, (Teil-) Krone, Brücke bis zur gedruckten Prothese. Einsetztechniken• Wann konventionell zementieren, wann adhäsiv?• Neue vereinfachte Adhäsivtechniken.• Wann welcher Primer?• Implantate zementieren. Womit? Teilnehmer:Zahnärzte Referent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Schmerztherapie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eCurriculum Zertifizierungskurs Schmerztherapie - dentalschool-ebibliothek inkl. Abschlussprüfung und ZertifikatDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:• Ätiologie, Pathogenese, Diagnostik, Differentialdiagnostik, Therapie und Prävention von:- Akuten und chronischen Schmerzen- Zahnschmerzen/Pulpitis/infizierten Pulpanekrosen/Zysten- Schmerzen an der Gingiva, Parodont. Orale Stomatitis- Schmerzen am Implantat- Kiefergelenks- und Muskelschmerzen (CMD)- Kiefer- und Gesichtsschmerzen- Halsschmerzen. Erkältungserkrankungen- Schmerzen an der Mundschleimhaut, der Zunge, Rhagaden, Mundwinkel- Schmerzen der Nebenhöhlen. Sinusitis- Postoperative Schmerzen. Ätiologie. Prävention- Einschränkungen der Unterkieferbeweglichkeit- Tinnitus- Phantomschmerzen- Traumen- Rheumatischer Formenkreis- Neuralgien/neuropathische Schmerzen- Dysgeusie (Geschmacksfehlwahrnehmung)- Burning Mouth Syndrom (Zungenbrennen)- Kopfschmerzen/Clusterkopfschmerz/Spannungskopfschmerz/Migräne/atypische Kopf-/Gesichtsschmerzen- Trigeminusneuralgie- medikamentenbedingte Schmerzen- Schmerzen der Halswirbelsäule, Rücken• Schmerzen messen? Schmerzen verifizieren? (Biomarker). • Überblick über die wichtigsten Medikamente zur Schmerztherapie und zur antientzündlichen Therapie: Wichtige Neuerungen. Kombinationen verschiedener Medikamente. Dosierungen. Wirkdauer.• Schmerzmedikamente bei bestehender allgemeinmedizinischer Medikation. • Update: Antibiotika. Auswahl. Indikationen. Behandlungsdauer. • Update: Anästhetika und Anästhesie-Techniken (auch bei Anästhesie-Versagen). • Update: Sedierungstechniken in der zahnärztlichen Praxis • Schienen und Schmerzlinderung. Wirkprinzipien. Trageempfehlungen. • Überblick: herausnehmbare zahnärztliche Schienen (CMD, HWS, Funktion, Kiefergelenk, Sportzahnmedizin, Schnarchen, Apnoe) ...Teilnehmer: ZA, ZFA, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 490,00 €*
990,00 €*
Sofortimplantation/-Augmentation
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eWorkshop Sofortimplantation/-Augmentation - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) inkl. Abschlussprüfung und ZertifizierungDauer: ca. 2 StundenSie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Kursinhalte: Minimalinvasive Zahn- und Wurzelentfernung. Techniken. Instrumente. Wie weit geht Sofortimplantation? Zugangstechniken. Wie viel Weichgewebe wird mobilisiert? Modernes Alveolenmanagement. Implantieren in infizierte Alveolaren. Sofortimplantation und Kieferhöhle. Augmentationstechniken, -materialien. Was tun bei fehlender vestibulärer Knochenwand? Prä- und Post-Medikation. Moderne Wundverschlusstechniken. Wann Sofortversorgung? Warum nicht?Teilnehmer: ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
390,00 €*
Sportzahnmedizin - Zertifizierung zum Sportzahnarzt/ärztin
Freie Plätze : 52
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Mittwoch, 19. Oktober 2022, virtuelle Spezialistenausbildung 16:00 Uhr – 21:00 Uhr Zertifizierung zum Sportzahnarzt/ärztin - schriftliche AbschlussprüfungSie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Kursinhalte:1. Sportzahnmedizinisches Screening / DiagnostikAkute und chronische Entzündungsprozesse, Früherkennung, Behandlungsbedarf, Monitoring. Interdisziplinäre Sportlerbetreuung. (Sport-) Leistungsfähigkeit bei Erkrankungen im ZMK-Bereich. 2. Sportzahnmedizin Prothetik, Funktion, PräventionZahnersatzmaterialien, Zahnstellung, Okklusion und Artikulation, Präventivprogramme.3. Zahn-Substanzverlust bei Sportlern: Erosionen, Abrasionen, Attritionen.4. Sport und Atmung, Atmungsoptimierung, Sauerstoff, Höhentraining5. Sport und Traumatologie / SportunfälleDie wichtigsten Sportverletzungen im stomatognathen System: Diagnose, Sofortversorgung, Primär- und Kausaltherapie. Individueller Sport-Mundschutz für individuelle Sportarten.6. Zahnmedizin und sportliche Performance, LeistungsoptimierungNeuronale und muskuläre Wechselwirkungen des stomatognathen Systems mit dem Bewegungsapparat. Performance Schienen zum Leistungstuning: Sport-Zentrik, Bissnahme, Gestaltung, Einschleifen, wann und wie tragen, welche Schiene für welche Sportart, welche Schiene im Training, welche im Wettkampf, die richtigen Werkstoffe ...7. Zahnärztliche Sport-Schlafmedizin8. Sport und ErnährungTeilnehmer: ZahnärzteReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn Hinweis: Dieser Kurs wird für die Teilnehmer aufgezeichnet und online für nachträgliche Kursbuchungen zur Verfügung gestellt. Kursflyer downloaden (PDF)

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*
Update Antibiotika - Indikationen. Resistenzen. Wann, Wie lange. One shot_Neue Leitlinie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diese eKonferenz sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen.  eKonferenz "Update Antibiotika" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com)Dauer: ca. 1 - 2 StundenSie erhalten 2 Fortbildungspunkte.Teilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
150,00 €*
Vitalerhaltung / Pulparegeneration / Unterfüllung / Bonding / Direkte Versorgung
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um diesen eWorkshop sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eWorkshop "Vitalerhaltung" - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) Dauer: ca. 2 Stunden Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte.Teilnehmer:  Zahnärztinnen/ZahnärzteReferent:Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 0,00 €*
390,00 €*
Zahnärztliche Chirurgie
Zielgruppe: Zahnärztin/Zahnarzt
Um dieses eCurriculum sofort, jederzeit und unbegrenzt abrufen zu können, jetzt bequem über den untenstehenden grünen Button auf unserer eBibliothek kaufen. eCurriculum Zertifizierungskurs Zahnärztliche Chirurgie - dentalschool-ebibliothek (elopage.com) inkl. Abschlussprüfung und ZertifikatDauer: ca. 6 StundenSie erhalten 9 Fortbildungspunkte.Kursinhalte: Zahnärztliche Chirurgie und Weichgewebe. Mundschleimhaut. Gingiva. Papillen. Ästhetische Chirurgie Zahnärztliche Chirurgie und Parodont Zahnärztliche Chirurgie und Hartgewebe, Lösungen bei Hartgewebsdefiziten Zahnärztliche Chirurgie und Zahnimplantate, peri-implantäre Entzündungen Physiologie und Pathophysiologie oraler Entzündungen, Schmerzen Biologische Grundlagen der Wundheilung. Heilungsverläufe beschleunigen. Ursache von Begleiterscheinungen z. B. Schwellungen etc. Moderne Anästhesie und Sedierungstechniken. Chirurgie bei Risikopatienten und Antikoagulationstherapie Moderne Techniken der (schonenden) regenerationsorientierten Zahn- und Implantatentfernung Modernes Alveolenmanagement Prä-, Peri- und Postchirurgische Medikation Indikationen und Kontraindikationen von Antibiotika Moderne Zugangstechniken / Schnittführungen / Präparationstechniken / Lappendesign /Instrumente für die wichtigsten zahnärztlich-chirurgischen und implantologischen Eingriffe. Erfolgsbestimmende Faktoren moderner Implantologie Die wichtigsten Techniken zur Hartgewebsaugmentation. Knochen- und Knochenersatzmaterialien inkl. Blöcke Weichgewebsaugmentation. Techniken. Gewebe und Gewebeersatz Überblick: Lamellen und Membrantechniken Wundverschluss, Management von Gewebedefiziten. Nahttechniken. Materialübersicht, Wundverbände Postoperatives Komplikationsmanagement, Vorgehen bei Infektionen, Schmerzen. Was tun wenn… (die häufigsten Problemlösungen)Teilnehmer: Zahnärzte, Zahnmed. Fachangestellte, Prophylaxe-Assistent, ZMF, DHReferent: Prof. Dr. Rainer Hahn

Varianten ab 495,00 €*
990,00 €*